Beginn: ab dem 06.09.2019 immer Freitags 18.00 Uhr bis 19.30 Uhr

Dauer: ca. 1 1/5 Stunden

ungefährer Ablauf:

  • 15 min Atemtechniken
  • 30 min Meditation (im Laufe der Zeit werden wir Erfahrungen machen mit verschiedenen Arten von Meditation)
  • 10 min Gymnastik
  • 20 min Austausch bzw kurzer Wissensvortrag (altes und neues spirituelles Wissen)
  • 5 min kurze Abschlußmeditation
  • 5 min Gymnastik, Stretching…

Ab sofort wird auch wieder am Mittwoch Abend von 18.30 Uhr bis 19.30 Uhr eine Meditation angeboten. Der Meditationstermin am Donnerstag Morgen findet nicht mehr statt.

Seit Marie Kondo wissen wir alle, das Aufräumen glücklich macht und eine Menge positiver Energien freisetzt.

Passt prima, denn wir suchen für die Tombola beim Sommerfest noch ein paar schöne gut erhaltene Dinge.

Also ran an die Schränke, lasst das Alte los und schafft Platz für Neues!

Die Sachen könnt ihr einfach im Büro abgeben!

Nächstes Jahr dürfen wir Gastgeber des Sommercamps sein.

Es wird vom 10. – 17.07 2020 am Eichbaumsee stattfinden.

Nähere Infos sowie ein Termin zum ersten Planungstreffen folgen.

Video Sommercamp2015

Auch in diesem Jahr feiern wir gemeinsam am 24.08.2019 mit allen anderen Projekten des Gesundheitszentrums St. Pauli und laden herzlich ein zum Sommerfest und Tag der offenen Tür!

Ab 14 Uhr geht’s bei uns los.

Es erwarten Euch um 15 Uhr und um 18 Uhr eine spannende Kampfkunstvorführung. Für die Kleinen gibt ein Kinderprogramm u.a. mit Kinderschminken.

Dazu könnt ihr tolle Sachpreise bei der Tombola gewinnen!

Am Nachmittag wollen wir im Hofgarten grillen und anschießend gestärkt die Nacht durchtanzen. Es erwarten Euch eine Liveband und danach Musik vom Plattenteller.

Wir bitten um Unterstützung für Tresenschichten, Auf-und Abbau, Kuchen, Buffet, sowie Sachspenden für die Tombola!

Aushänge zum Eintragen hängen demnächst am schwarzen Brett im Foyer.

Sachspenden für die Tombola können ab sofort im Büro abgegeben werden.

Liebe Sommercamp-Mitreisende,

am Mittwoch, den 24.07. wollen wir nach dem Gemeinschaftstraining um 20 Uhr die Vokü-Ausrüstung vom Dachboden holen.

Bitte kommt recht zahlreich, dann ist die Arbeit schnell erledigt.

Ihr Lieben,

das Abschlusstraining mit mehr als 70 Menschen (gezählt anhand der Schuhpaare im Regal), die wundervollen Reden zur Verabschiedung von Uwe als langjährige Dojangleitung, die feierliche Zeremonie zur Übergabe an die neue Dojangeleitung, die Gratulation der neuen KI-Generation und den neuen Dangraden, die Feier bis spät in die Nacht…. es war ein wirklich gelungener Abend mit einer sehr schönen Stimmung!

Um den Abend zu dokumentieren und Euch natürlich auch zu zeigen suchen wir noch nach weiteren Fotos und Videos des Abends.

Schickt Fotos/Videos, die ihr gemacht habt bitte an [email protected]

Herzlichen Dank!

Am Freitag, den 5.7. ist unser Saisonabschluss mit einem Gemeinschaftstraining ab 18.30 mit Sabomnim Uwe. Jeder, der Lust hat mitzumachen, ist herzlich willkommen!

Nach dem Training werden wir Uwe als Dojangleiter offiziell verabschieden und die neue Leitung dem Team, bestehend aus Busabomnim Astrid und den Kyosanim Ilka und Mandy, übergeben. Anschließend geht’s fröhlich weiter mit leckerem Essen vom Buffet, kalten Getränken und Tanz!

In der Sommerpause gibt es einen Ferientrainingsplan mit täglichem Angebot (KiDoIn und Gemeinschaftstraining): https://www.bewegungamhafen.de/workshops/anfaengerworkshop-2/

Performance im Rahmen des Hamburger Architektur Sommers, Teil 1: Das menschliche Maß – Begegnungen auf dem Rathausmarkt

Performance Teil 2: Das menschliche Maß – Zellen im Museum der Arbeit

Performance Teil 3: Das menschliche Maß – Energie im Kraftwerk Bille

Hier gibts einen Videozusammenschnitt der Vorführung:

Am Samstag, den 23.06 fand bei uns im Dojang die 118. Kup-Prüfung statt und alle haben bestanden! Wir gratulieren ganz herzlich!

Vom Freitag den 21.06. bis zum Sonntag, den 23.06. war die 33. Internationale Shinson Hapkido-DanPrüfung in Darmstadt. Wir gratulieren: Carola (2. Dan), Laura (1. Dan), Mandy (2. Dan), Bille (4. Dan), Uli (2. Dan), Fabian (1. Dan), Hannes (2. Dan) und allen anderen Teilnehmer*innen zum neuen Dangrad. Vielen Dank für die großartige Unterstützung!