Achtsamkeit im Spätsommer

Datum/Zeit
Datum - 30.09.2018
11:00 - 15:00

Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort: Chon Jie In Haus Hamburg ()


Achtsamkeit im Spätsommer

Am Sonntag, den 30.September

(voraussichtlich ca. 11-15:00 Uhr)

Wie erleben wir im Außen und Innen den Wandel der Jahreszeiten? Spüren wir die Verbundenheit zwischen Mensch und Natur(Chon-Jie-In ist eins)? Diese und anderen Fragen werden wir versuchen zu ergründen, in dem wir verschiedene Formen der Meditation, Atemübungen und Ki DoIn anwenden.

Durch eine innere Einkehr (Myong Sang) können wir unser tiefstes Inneres erkennen und Heilung finden. Im Zentrum der Suche steht der achtsame Umgang mit und eine tiefe Aufrichtigkeit zu mir selbst. Die Bodenhaftung ist dafür jedoch genauso von Bedeutung, damit sich unser Geist nicht verliert.

Ki Doin, mit Meditation und Atemtechniken, die wir im Shinson Hapkido praktizieren sind unser wertvolles Handwerkszeug, um Spiritualität und Verwurzelung zu verbinden.

Ich freue mich auf ein gemeinsames Erleben mit euch!

Sabomnim Sigrid

Weitere Infos erhaltet ihr nach verbindlicher Anmeldung unter folgender Adresse: [email protected]

Die Übungen finden am Vormittag in der Natur und im CJI-Haus statt. Bitte auf entsprechende Kleidung achten!

Die Teilnahme findet auf Spendenbasis (Dana) statt und kommt dem CJI-Haus zugute. Dana ist eine alte buddhistische Tradition und steht für Großzügigkeit. Sie ist eine Kunst und Übung für unseren Geist. Wer mehr hat, gibt mehr und ermöglicht es dadurch finanziell Schwächeren teil zunehmen.